praxis-bramkamp@gmx.de
Bioenergetische Heilpraxis Gerrhard Bramkamp - Kindlinger Str. 6, 45128 Essen
Home
Unsere Praxis
Unser Team
Empfehlungen
Vitamin-D-Mangel und Lichttherapie

Der menschliche Körper ist seinem heutigen Umfeld nur ungenügend dem natürlichen Sonnenlicht ausgesetzt. Außerdem werden alle Milchprodukte, bevor sie in den Handel gelangen, erwärmt, so dass die fettlöslichen Vitamine E, D, K und A zerstört werden. Dadurch leiden viele Menschen vor allem unter einem chronischen Vitamin-D-Mangel. Vitamin D ist nicht nur für den Knochenstoffwechsel wichtig, wie man früher glaubte, sondern auch für die Drüsen und damit für die Hormonproduktion. Bei der Vitamin-D-Bestimmung im Blut erreichen viele Patienten nur 10 - 30% des erforderlichen Vitamin-D-Spiegels (Normweret 100 – 170 ng/ml). Deshalb ist häufig eine Zufuhr von hohen Vitamin-D-Dosen (bis 20.000 IE pro Tag) über längere Zeit notwendig. Gleichzeitig sollte Vitamin K2 (MenaQ7 aus Natto gewonnen) zugeführt werden, um den Kalziumspiegel im Blut niedrig zu halten und damit Tachykardien (zu schneller Puls) und Kalkablagerungen in den Gefäßen vorzubeugen.

Eine natürliche Lichttherapie wird seit ca. 50 Jahren von Dinshaw und seinen Nachfolgern bei vielen Organerkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen und psychischen Empfindungsstörungen angewandt. Mit dem Farbtherapiegerät Photon Wave scheint eine vielversprechende Therapie zum Ausgleich von energetischen Dysbalancen möglich zu sein.


Diesen Text ausdrucken